Aktuelles  

Ausstellung "Abenteuer Informatik"

Die Wanderausstellung der Hopp Foundation ist nun geschlossen und "wandert" weiter.

Ein herzliches Dankeschön an alle Schüler- Experten, die für einen reibungslosen und informativen Ablauf der Führungen gesorgt haben. 

 

 


   

Schulbuchlisten 2019/2020

Die endgültigen Schulbuchlisten für das kommende Schuljahr befinden sich im Bereich "Service - Dateien - Schulbücher - Schulbuchlisten".

Bitte ganz nach unten scrollen : )

 

 

   

Bildbearbeitung

Bildbearbeitung mit ImageMagick

ImageMagick ist ein kostenloses, umfangreiches Programm-Paket, dass trotz der Fülle der Optionen sehr einfach zu benutzen ist. Es läuft in verschiedenen Versionen auf den meisten Betriebssystemen. Sehr umfangreiche Hilfen sind auf der Website von ImageMagick zu finden.

Hier soll die textgesteurte Benutzung unter Linux vorgestellt werden. Hierzu muss zunächst ein sogenanntes Terminal (auch Textkonsole genannt) geöffnet werden. In dieses Terminal werden die Befehle nun eingetippt und mit der Eingabetaste bestätigt.

Terminal öffnen durch Klicken auf terminal

in der Schnellstartleiste.

Mit dem Befehl cd in das Verzeichnis wechseln, in dem sich die zu bearbeitenden Bilder befinden, z.B.

screenshot_cd

 

Bildgröße verändern (feste Breite)

Diese Befehle ändern die Größe des Bildes in x-Richtung (Breite) auf 320 Pixel.

Befehl: convert -resize 320 EINGABEDATEI AUSGABEDATEI

Befehl: mogrify -resize 320 EINGABEDATEI

Convert legt eine neue Datei mit dem veränderten Bild an.

Mogrify ändert das Bild in gleicher Weise, überschreibt allerdings die Eingabedatei.

Die ist praktisch, wenn man alle Bilder in einem Verzeichnis verändern möchte.

Die geschieht durch Verwendung eines Platzhalters *.

Z.B.:

Befehl: mogrify -resize 320 *JPG


Bildgröße verändern (feste Höhe)

Befehl: convert -resize x210 EINGABEDATEI AUSGABEDATEI

Befehl: mogrify -resize x210 EINGABEDATEI

Bildqualität verändern

-quality 50 

Bild drehen

jhead -autorot *.JPG.

 

 

   
© Eduard - Spranger - Gymnasium Landau