Aktuelles  

Ausstellung "Abenteuer Informatik"

Die Wanderausstellung der Hopp Foundation ist nun geschlossen und "wandert" weiter.

Ein herzliches Dankeschön an alle Schüler- Experten, die für einen reibungslosen und informativen Ablauf der Führungen gesorgt haben. 

 

 


   

Schulbuchlisten 2019/2020

Die endgültigen Schulbuchlisten für das kommende Schuljahr befinden sich im Bereich "Service - Dateien - Schulbücher - Schulbuchlisten".

Bitte ganz nach unten scrollen : )

 

 

   

Rekord Teilnahme beim Informatik - Wettbewerb

373.406 Schülerinnen und Schüler bundesweit nahmen an dem Informatik-Wettbewerb teil - soviele wie nie zuvor. Auch das ESG konnte seine Teilnehmerzahl erhöhen:

Im Rahmen des MITT-Unterrichts klickten alle 6. Klassen munter drauflos, die Schüler der 9.und 10. Klassen des Wahlfaches und natürlich die Grund- und Leistungskurse Informatik waren aktiv dabei. So waren es insgesamt 175 Biber- Aktive am ESG.

"Der Biber fördert das digitale Denken mit lebensnahen Fragestellungen. Dabei setzen sich Schülerinnen und Schüler mit altersgerechten informatischen Aufgaben auseinander - spielerisch und wie selbstverständlich“, so Dr. Wolfgang Pohl, Geschäftsführer der bundesweiten Informatikwettbewerbe. Besonders schön war zu beobachten, dass die Schüler auch nach der Abgabe ihres Beitrages aufgeregt weiter diskutierten und so immer tiefer in das informatische Denken eindrangen.

Die Bilanz der Preisträger kann sich sehen lassen: insgesamt 6 erste Preise je zwei in der Orientierungsstufe, der Mittel- und der Oberstufe -  und viele, viele zweite und dritte Preise. Die Erstplatzierten dürfen sich auf eine Feierstunde bei der SAP freuen.

Jugend debattiert: ESG stellt Regionalsieger 2019 in beiden Altersstufen!

Beim diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“, der am 14. Februar 2019
wie immer am Hannah-Arendt-Gymnasium in Haßloch durchgeführt wurde, waren
die Schülerinnen und Schüler des ESG so erfolgreich wie noch nie. Mit Vivien
Lindhorst (Klasse 10c) und Laura Schad aus der MSS 11 stellt unsere Schule in
beiden Altersstufen den Regionalsieger. Die Region Weinstraße wird damit in diesem
Jahr beim Landeswettbewerb in Mainz am 3. April ausschließlich durch das ESG
vertreten sein. Gegen starke Konkurrenz setzten sich unsere von Schulkoordinator
Harald Bruckert trainierten Debattantinnen und Debattanten in den beiden
Finaldebatten durch, und das bei so anspruchsvollen Themen wie „Soll der
öffentliche Busverkehr in unserer Region zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf
Elektrobetrieb umgestellt werden?“ und „Sollen Kommunen für Gärten, Grünflächen
und Gewerbegebiete eine biodiversitätsfreundliche Gestaltung vorschreiben?“. Wir
gratulieren den Siegerinnen und sind gespannt auf das Landesfinale!

Handball - Jugend trainiert für Olympia

ESG-Handballer scheiden trotz guter Leistung bei „Jugend trainiert für Olympia“ aus

Bei der Zwischenrunde von „Jugend trainiert für Olympia“ konnten die Handballer des ESG am 05.02.2019 in der Pfalzhalle in Haßloch mit zwei Siegen und zwei Niederlagen einen respektablen 3. Platz erreichen. Leider ist man damit aus dem laufenden Wettbewerb ausgeschieden.

Weiterlesen: Handball - Jugend trainiert für Olympia

 

ESG-Handballer qualifizieren sich für die nächste Runde

Beim Handballturnier im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ (Wettkampf IV) konnten sich die Handballer des Eduard-Spranger-Gymnasiums mit 5:3 Punkten und einem tollen zweiten Platz für die nächste Runde qualifizieren.

ESG - MSG        16:8 
Von Beginn an hatten die ESG-Handballer das Spiel bestens im Griff und ließen Ball und Gegner laufen. Wichtig war, dass die Jungs gleich mit der ersten Partie viel Selbstvertrauen tanken konnten. Pamina-Schulzentrum - ESG        10:14
Zu Beginn des Spiels taten sich die ESG-Handballer etwas schwer. Mit zunehmender Spieldauer konnten die Jungs aber mit einer sehr guten Abwehrarbeit viele Bälle erobern und die folgenden Angriffe schnell und meist erfolgreich verwerten. Jetzt witterten die Jungs ihre Chance, sich für die nächste Runde zu qualifizieren. OHG - ESG        15:10 

Weiterlesen: ESG-Handballer qualifizieren sich für die nächste Runde

 

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am 6. Dezember 2018

Am 6. Dezember fand der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klassen in der angenehmen Atmosphäre der weihnachtlich dekorierten Bibliothek statt. Sechs Vorleserinnen und Vorleser, die sich zuvor innerhalb ihrer Klassen durchgesetzt hatten, traten gegeneinander an. Es gab zwei Lesedurchgänge: Zuerst durften alle Teilnehmer aus einem selbst gewählten Buch fünf Minuten vorlesen.

Weiterlesen: Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am 6. Dezember 2018

 

Aktion Plastikpiraten

Plastik in der Queich ! ? !     

Die
"Plastikpiraten" sind eine Möglichkeit für Jugendliche die Wissenschaft mit einem kleinen Beitrag zu unterstützen.
Dieser besteht darin, das Vorkommen von Müll in und an den deutschen Fließgewässern genauer zu erforschen.
Auch die drei 10. Klassen des Eduard-Spranger-Gymnasiums haben an diesem Projekt teilgenommen und somit
hat auch unsere Klasse die Queich in Landau und deren Umgebung untersucht.

Queiich Platikriraten22

Weiterlesen: Aktion Plastikpiraten

 

Newsletter BSO

Unter Service --> Berufsorientierung --> Newsletter BSO kann man den neuen Newsletter 1/2018 finden.

 

Kunst-LK Exkursion zur neuen Mannheimer Kunsthalle

Wir, der Kunst Lk aus der MSS 12 und der MWS Landau, haben am 26.9.2018 mit unserem lieben Kunstlehrer Herrn Burghardt die Kunstausstellung in der Kunsthalle in Mannheim besucht.

Durch unsere kompetente Führerin der Abendakademie haben wir die wichtigsten Ausstellungsstücke vorgestellt bekommen. Diese Informationen wollen wir natürlich mit der Schulgemeinschaft teilen!

Zuerst etwas zur Architektur und dessen Hintergrund: das Gebäude hat eine quadratische Form und soll der sogenannten „Quadratstadt Mannheim“ gleichen. Innenräumlich herrscht eine hohe Transparenz, d.h. die Wände sind sehr hoch und tragen große Fenster mit Blick nach außen auf die Stadt. In dem Gebäude sind mehrere würfelförmige Räume, die schmucklos und weiß gestaltet sind, in denen die Werke nach Bedeutung und nicht nach Entstehungsdaten angeordnet sind. So einen Raum bezeichnet man auch als White Cube. Auf Deutsch werden daher die Kunstwerke in verschiedenen Kuben (Kubus 1,2,…) präsentiert. 

Weiterlesen: Kunst-LK Exkursion zur neuen Mannheimer Kunsthalle

 
   
© Eduard - Spranger - Gymnasium Landau