Zooschule Landau zum Thema Systematik

Trotz Corona hat die Klasse 7c in zwei Gruppen die Zooschule in Landau zum Thema „Systematik“ besucht. Dabei durften wir nicht nur verschiedene Tier den richtigen Tierklassen zuordnen, sondern auch hautnah einen Leopardengecko und einen Krokodilsmolch sehen und auch anfassen. Außerdem gab es viele tierische Sachen zu bestaunen: Reste einer gehäuteten Spinne, Eier verschiedener Reptilien und Vögel, sowie echte Skelette.Danach ging es zu den Bewohnern des Zoos, um das eben gelernte anzuwenden. Hier gab es z.B. Antworten auf die Frage: Warum sind Pinguine Vögel und keine Fische, obwohl sie nicht fliegen können? Am spannedsten war sicherlich die Beobachtung der vier Affenarten,  sowie der Vergleich derer mit den Merkmalen des Menschen.  

Zooschule2