Preisträger der Chemieolympiade

Der Abiturient Thorsten Grasmück hat erfolgreich die 2. Runde der internationalen Chemieolympiade gemeistert und wurde zur dritten Runde zugelassen. 

Die Schulleitung und die Schulgemeinschaft gratulieren ganz herzlich zu diesem besonderen Erfolg. 

43 Schülerinnen und Schüler aus Rheinland-Pfalz haben sich an dieser zweiten Runde beteiligt, drei davon wurden nach Auswertung durch das IPN Kiel zur dritten Runde zugelassen. 

Damit ist Thorsten einer 63 verbliebenen Teilnehmern aus ganz Deutschland.