Studieninformationstag Zweibrücken

Studieninformationstag 2019 - Mikrosystem- und Nanotechnolgie

Am 12.02.2019 sind wir (Schülerinnen und Schüler des ESG 11.-13. Klasse), im Rahmen einer Informationsveranstaltung für den Studiengang Mikrosystem- und Nanotechnologie mit Herrn Albers nach Zweibrücken gefahren. Nachdem einigen Schwierigkeiten dort die richtigen Ansprechpartner zu finden überwunden waren, begann die Veranstaltung mit einem Vortrag durch einen der dort tätigen Professoren.

Dabei erfuhren wir, worum es bei der Mikrosystem- und Nanotechnologie eigentlich geht. Andererseits wurden wir über die Bedeutung dieses Fachbereiches für die Wirtschaft informiert. Im Kern geht es darum, mechanische und elektronische Bauteile auf der Größe weniger Atome zu bauen.

Nach diesem Vortrag gab es noch eine Rallye, bei der wir die verschiedenen im Studium zu behandelnden Bereiche näher kennenlernen konnten. Dabei durften wir einige solcher Bauteile sehen – allerdings nur unter dem Mikroskop, da sie mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind.

Zum Abschluss haben wir alle in der Kantine noch etwas gegessen und die Gewinner der Rallye bekamen einen Preis für ihre Leistung überreicht. Mikrosystem- und Nanotechnologie ist auf jeden Fall ein interessantes und zukunftssicheres Feld, das sich technisch interessierte Leute unbedingt einmal anschauen sollten.

Ralley durch den Studiengang

Ralley durch den Studiengang

Sieger der Ralley

Sieger der Ralley

Autor: Alexander Milster

Diese Berichte interessieren Sie vielleicht auch!

Wir haben Ihnen weitere Berichte zu ähnlichen Themen zusammengestellt. Wählen Sie ein Thema, um die Auswahl zu verkleinern.