Abitur 2022

Im Rahmen der Abiturfeier des Eduard-Spranger-Gymnasiums im Hohenstauffensaal in Annweiler haben in diesem Jahr haben am Eduard-Spranger-Gymnasium 63 Schülerinnen und Schüler ihre Abiturzeugnisse erhalten.

Das beste Abitur legte Thorsten Grasmück mit 1,0 ab. Darauf folgten Blanka Terbe, Fabio Kron und Vivien Lindhorst, ebenfalls mit einem Schnitt von 1,0. Thorsten Grasmück konnte hierbei jedoch die höhere Rohpunktzahl erzielen.

Insgesamt konnten sich 23 Schülerinnen und Schüler über einen Schnitt mit einer 1 vor dem Komma freuen. Mit dem Abiturzeugnis erhielten darüber hinaus 28 Abiturientinnen und Abiturienten das Latinum und zwei Abiturientinnen und Abiturienten das Große Latinum.

Folgende Preisträger wurden an diesem feierlichen Abend durch besondere Leistungen ausgezeichnet:

Laura Ackermann (Englisch), Silke Becker (Musik), Marco Edelmann (Geschichte), Lucas Forkel (Chemie),  Katrin Gehr (Darstellendes Spiel), Thorsten Grasmück (Bestes Abiturzeugnis/ Griechisch, Latein und Musik), Hannah Issle (Englisch), Luis Irrgang (Geschichte), Ruth Kortekamp (Bildende Kunst, Chemie und Sport), Fabio Kron (Mathematik), Vivien Lindhorst (Bildende Kunst, Deutsch und Philosophie), Finn Martini (Erdkunde),  Blanka Terbe (Zonta-Preis für hervorragende Leistungen in den Naturwissenschaften und Mathematik), Hendrik Träber (Informatik), Sabine Tretter (Besonderes Engagement innerhalb des ESGs), Felix Wind (Soziales Engagement in und außerhalb des ESGs), Carolina Zölch (Biologie), Herzlichen Glückwunsch!