Telefonschulseelsorge

Für Schülerinnen und Schüler,
für
Eltern und für Lehrkräfte

Schule zu Hause! - Spannungen?
Fragen? Probleme?
 
Die Schulen sind geschlossen. Lernen und Lehren ist in die eigenen vier Wände verlagert. Für alle Beteiligten ist das eine ungewohnte Zeit.
 
Mal mit jemandem reden?

 

Unter  06232 667 115  bietet die Evangelischen Kirche der Pfalz zu festen Sprechzeiten anonyme Gespräche an,

per Mail:  schulseelsorge(at)evkirchepfalz.de.

Am anderen Ende der Leitung sitzen Pfarrerinnen und Pfarrer,
die im Schuldienst tätig sind.

Ratlos? Erziehung schwierig? Was tun? Nur Mut!
Anrufen! Die Leitung ist besetzt an Schultagen:

  • Mo 10-12 Uhr 
  • Di 15-17 Uhr 
  • Mi 10-12 Uhr 
  • Do 15-17 Uhr
  • Fr 10-12 Uhr

Auch die Mailadresse schulseelsorge(at)evkirchepfalz.de wird von wechselnden Seelsorgerinnen oder Seelsorgern betreut, auch an Wochenenden und in den Ferien. Geantwortet wird möglichst bald, auf jeden Fall innerhalb von zwei Tagen. Keine Dauerbetreuung, aber: Erste Hilfe!

Wartungsarbeiten an der Moodle-Plattform

Die Umstellung auf die Multiserver-Struktur der Lernplattform Moodle am vergangenen Wochenende war erfolgreich, so dass das System nun deutlich besser verfügbar ist. 

Am Dienstag, den 31.03.2020 und Donnerstag, den 02.04.2020 erfolgen Arbeiten an der Richtfunkstrecke zum Ausbau der Bandbreite. Hierdurch kann es kurzfristig zu Ausfallzeiten kommen. Ab Freitag sollte uns dann die doppelte Bandbreite zur Verfügung stehen.

Verbindungslehrer

Alle Vertrauenslehrer fungieren als Bindeglied zwischen Schüler- und Lehrerschaft, dabei werden Informationen ausgetauscht und Konflikte zu einer gemeinsamen Lösung geführt.

Unsere Verbindungslehrer stellen sich vor

Daniel Janik

Daniel Janik

Annika Hoeppfner

Annika Hoeppfner


Die Sprechstunde findet jeweils nach Vereinbarung statt. Ihr könnt uns jederzeit ansprechen und einen Termin mit uns vereinbaren.

Aufgaben
  • Sie sind Ansprechpartner insbesondere für Schülerinnen und Schüler bei schulischen Konflikten und Schwierigkeiten.
  • Die Verbindungslehrer sind Vermittler bei Konflikten zwischen Schülern, Klassen/Kursen und Lehrerinnen und Lehrern oder der Schülervertretung und der Schulleitung
  • Im schulischen Alltag sind Verbindungslehrer (SV - Lehrer) für alle Fragen der Schülervertretung (SV) zuständig. Sie beraten und fördern die SV und arbeiten konstruktiv mit ihr zusammen
  • Sie nehmen an den Gesprächen des SV-Vorstandes (Schülersprecher/in, Stellvertreter/innen) mit dem Schulleiter bzw. der Schulleiterin teil
  • Sie informieren die Gesamtkonferenz über SV-Angelegenheiten

    Über weitere Aufgaben und Rechte wie auch Pflichten des Verbindungslehrers/der Verbindungslehrerin könnt ihr euch auf folgender Seite informieren: http://www.verbindungslehrer.bildung-rp.de