Berufsberatung

Newsletter BSO
  • Warum ein Newsletter?

    In regelmäßigen Abständen sollen in einem Newsletter Informationen angeboten werden, die auf wichtige Veranstaltungen und Entwicklungen im Rahmen der Berufsberatung hinweisen.
    Ein Hinweis auf der Homepage zeigt das Neuerscheinen des Newsletters an.
    Zu finden sind in dem Newsletter z.B.:
    • Messeveranstaltungen zum Thema
    • Stellenausschreibungen
    • Veranstaltungen, die als Schüler wahrgenommen werden können, z.B. Girls/Boy's Day
  • Newsletter

Allgemein
  • Stufenübergreifend
  • Für die MSS I
  • Für die MSS II
  • Betriebspraktikum in der Mittelstufe
  • Studienfeldbezogener Beratungstest
  • Stufenübergreifend

    Berufsberatung am ESG ist vielfältig:
    • Berufsinformationsbroschüren liegen aus oder Pinnwände (Aula und MSS-Brett) informieren über Aktuelles.
    • Bewerbungstraining wird in den 8.Klassen im Fach Deutsch im 2. Halbjahr durchgeführt.
    • Elternabende (stufenübergreifend und für das Betriebspraktikum in der 9. Klasse)  finden statt.
    • Veranstaltungen zu aktuellen Themen, wie z.B. Exkursionen zur Erkundung neuer Studiengänge, erweitern das Angebot der Berufsberatung am ESG.
    • Ein individuelles Beratungsangebot der Bundesagentur für Arbeit wird regelmäßigim ESG angeboten.
  • Für die MSS I

    Am ersten Schultag werden die Schüler und Schülerinnen der Oberstufe von der MSS Leitung mit wichtigen Informationen versorgt.
    Im Rahmen dieser Besprechung gibt Herr Albers der Schülerschaft eine Übersicht über die berufs- und studienorientierenden Angebote des kommenden Schuljahres und steht für Fragen zur Verfügung.

    Wer selbst die Initiative ergreifen und z.B. ein Praktikum oder ein Schnupperstudium absolvieren möchte, hat am ESG die Möglichkeit, sich für bis zu vier Tage vom Unterricht beurlauben zu lassen. Diese Beurlaubung ist bei Herrn Albers zu beantragen.

     

  • Für die MSS II

    Jährlich – meist Ende Januar – findet an der Johannes-Gutenberg-Universität zu Mainz ein „Tag der offen Tür“ statt:

    Die MSS 12 erhält rechtzeitig das umfangreiche Programheft ausgehändigt, so dass die Schülerinnen und Schüler bereits im Vorfeld mit ihren LK Lehrern ihr individuelles Besuchsprogramm zusammenstellen können. Am Veranstaltungstag fährt Herr Albers dann mit der ganzen MSS 12 nach Mainz, wo reguläre Vorlesungen, Seminare oder andere studienorientierende Veranstaltungen besucht werden können.

    Da die Uni Mainz diesen wertvollen Tag stets in die Vorlesungszeit legt, finden unsere Schülerinnen und Schüler auch Gelegenheit, mit Studierenden über deren Erfahrungen mit Uni, Studiengang oder Studentenleben in Mainz zu sprechen.

  • Betriebspraktikum in der Mittelstufe

    Um sich ein Bild von der Arbeitswelt und einem bestimmten Beruf zu machen, absolvieren unsere Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen ein Betriebspraktikum.

    • selbst gewählter Betrieb, selbstständige Bewerbung
    • In der zweiten Woche der Herbstferien (freiwillig) und in der ersten Schulwoche nach den Herbstferien (verpflichtend)
    • Praktikumsbesuch durch die betreuenden Lehrer
    • Anfertigen eines digitalen Plakates über das Praktikum und die gemachten Erfahrungen
    • Abschließende Bewertung (Note für das Fach Kunst) und Präsentation des Praktikums an einem Elternabend

     

  • Studienfeldbezogener Beratungstest

    Viele Schülerinnen und Schüler, die das Abitur anstrebe möchten studieren. Gleichzeitig sind sie sich aber nicht sicher, ob ihr Wahlstudium ihren Fähigkeiten entspricht. Dann stellen sie sich die Frage:

    „Bin ich wirklich für ein bestimmtes Studium geeignet?“

    In Zusammenarbeit mit dem Berufspsychologischen Dienst der Bundesagentur für Arbeit bieten wir den Oberstufenschülern daher die Teilnahme an einem SFBT-Test an.

    Diese Beratungstests wurden speziell für Studieninteressierte der Sekundarstufe II entwickelt und sind auf die Anforderungen der jeweiligen Studiengänge ausgerichtet.

    Ihr könnt Euch in einem der folgenden Studienfelder testen lassen:

    • Naturwissenschaften
    • Ingenieurwissenschaften
    • Wirtschaftswissenschaften
    • Informatik/Mathematik
    • Philologische Studiengänge
    • Rechtswissenschaften

    Zu Schuljahresbeginn werden die Schülerinnen und Schüler auf die Möglichkeit hingewiesen. Interessierte können sich über Herrn Albers anmelden.

    Übrigens: Der Test ist kostenlos aber limitiert, d.h. es stehen jährlich 10 Plätze zur Verfügung.

  • Wir vom ESG

    Text folgt

  • Wege nach dem Abitur

    Text folgt

     

Downloads
Elternbrief

Elternbrief

Anmeldung

Anmeldung

Merkblatt Arbeitgeber

Merkblatt Arbeitgeber